Der ressourcenorientierte, wertschätzende Genders Dialog:
Das Powerpaket der Leadership-Kompetenzen.

Durch die universelle Wirkungsstärke auf die Führungskräftethemen der Industrie 4.0, bestimmt der wertschätzende Genders Dialog den zukünftigen Marktwert der Führungskraft und des Unternehmens massgebend mit.

Laut der Studie der IBE zur Führung (2014/2015) sehen die Topentscheider und Unternehmer im Ausbau der Sozialkompetenz ihrer Führungskräfte den grössten Handlungsbedarf. Der Genders Dialog ist eine der essenziellen Fähigkeiten, die die Sozialkompetenz einer Führungskraft entscheidend weiterentwickelt.

Zusätzlich ist die Leadership-Kompetenz eine Vertiefung des wertschätzenden Unternehmensklimas, das laut den neusten Studien eine der entscheidenden Grundlagen für die Mitarbeiterbindung darstellt.

 

Der demografische Wandel wird als eine der aktuell komplexesten Anforderungen an die Führungskräfte genannt. In deren Funktion werden sie vermehrt mit dem anderen Geschlecht konfrontiert (gilt für Männer und Frauen) und mit der Führung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus der Generation Y. In unseren Angeboten im Rahmen der GDS-Akademie, gehen wir auf diese Herausforderungen und Anforderungen der neuen Führung im Besonderen ein.

Die Angebote der Genders Dialog Society sehen sich als ADD ON für Führungskräfte, die bereits grosse Erfahrung in der Führung haben.

Wir sind eine organisch wachsende, dynamische Organisation, die sich als Antwort auf die aktuellen Herausforderungen im Führungsalltag auf internationaler Ebene entwickelt hat. Wir unterstützen Sie aktiv bei den aktuellen Themen: wertschätzende Unternehmenskultur, Mitarbeiterbindung, Generationenkommunikation und Erweiterung der Sozialkompetenzen der Führungskräfte für die Industrie 4.0.

Definition ressourcenorientierter, wertschätzender Genders Dialog Wir verstehen darunter die Fähigkeit, als männliche oder als weibliche Führungskraft Männer und Frauen, von Generation Babyboomer bis Generation Z, gleichermaßen begeistert und begeisternd zu führen und so noch brachliegende Potenziale zu aktivieren. Das bringt eine Leichtigkeit in Ihren Führungsalltag, die dessen Qualität positiv verändert. Wertschätzend bedeutet für uns, die Werte des anderen Geschlechts und der anderen Generationen zu schätzen. Das kann man nur, wenn man diese auch kennt.

Unser online Magazin

Lesen Sie regelmässig neue Artikel über unser Thema mit Infos, Tips und Tricks von Experten aus der Wirtschaft oder stöbern Sie in unserem grossen Archiv.

JETZT LESEN

GDS-Akademie

Der „Genders Dialog“ ist die Führungskompetenz der Zukunft. Darauf legen wir unseren Fokus. Erhalten Sie individuelle Unterstützung zur Integration des Themas in die Unternehmenskultur oder qualifizieren Sie sich als Führungskraft der Zukunft.

Erfahren Sie mehr

Im Gespräch mit ...

Die Gründerin Gabriele Schendl-Gallhofer führt Interviews rund ums Thema mit Experten aus der Wirtschaft. Als Podcasts oder als Videos sind diese Gespräche eine Quelle der Inspiration.
JETZT ANSCHAUEN

Unser Buch ist da!

Ob als Buch oder eBook. Diese Tools sind unverzichtbar für zukunftsorientierte Führungskräfte!
Erfahren Sie mehr

Über die Society

Wir prägen die Qualität der zukünftigen Führungskräfte aktiv mit.
Erfahren Sie mehr

DIE AKTUELLEN NEWS

Arbeitgeberattraktivität, Mitarbeiterbindung, wertschätzende Unternehmenskultur und die Kommunikation unter den Generationen sind die Bereiche, in der die Leadership-Kompetenz wertschätzender Genders Dialog ihre volle Kraft und Wirkung entfaltet. Sie ist die Weiterbildung für Führungskräfte, die deren eigenen Marktwert und damit auch den Marktwert des Unternehmens erhöhen.In den News finden Sie Artikel und Informationen zu diesen Bereichen und werden erkennen, warum wir bei der Leadership-Kompetenz wertschätzender Genders Dialog vom Powerpaket sprechen.

Der neueste Eintrag

Vorherige Einträge

Lohngleichheit – ein Umsetzungstipp aus der Praxis

Im Artikel von Gabriele Schendl-Gallhofer geht es um die Lohngleichheit/ Lohnungleichheit, ein Thema, dessen Anwesenheit wir nicht wegdiskutieren können, für das es aber eine Menge unterschiedlicher Lösungsansätze gibt. Hier eine Umsetzungsidee, entstanden aus einer praktischen Situation.

read more

Der neuste Podcast

Interview mir Dr. Thomas Marquardt

Herr Dr. Thomas Marquardt spricht aus der Erfahrung in seinem Unternehmen Infineon über die Vorteile von heterogenen Teams und den angewendeten Dialog. Erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten, diese Themen aktiv umzusetzen.

Gabriele Schendl-Gallhofer ist die Gründerin der Genders Dialog Society. Sie trifft sich gerne mit Menschen aus der Wirtschaft und aus dem Bildungswesen, um mit Ihnen über Themen zu sprechen, die auch den Genders Dialog betreffen. War es bis vor einem Jahr noch schwierig Stellungnahmen von den Top-Entscheidern und erfolgreichen Trainern/Coach zu bekommen, so erhalten wir heute inspirierende Einblicke in den Führungsalltag.

zu allen Podcasts

Die letzten Podcasts

Interview mit Prof. Dr. Niels Brabandt

Prof. Dr. Niels Brabandt: “Ich habe Angst, dass die Wirtschaft und die Politik den nächsten grossen Fehler machen, wenn sie die Bedeutung der Implementierung des wertschätzenden Genders Dialogs unterschätzen.” Konkrete und klare Aussagen sind die Kennzeichen des Interviews mit Herrn Brabandt. Profitieren Sie vom Erfahrungsschatz eines erfolgreichen Unternehmers, gepaart mit Beispielen aus der Praxis und wissenschaftlicher Untermauerung.

Interview mit Andrea Latritsch-Karlbauer

Tauchen Sie ein in die Welt der Körperkommunikation und nehmen Sie wahr, welche Erleichterungen Ihnen in der Führung das Wissen zu diesem Thema bringt. Zusätzlich erfahren Sie, was das Lächeln mit der Qualität des Genders Dialog zu tun hat.

Interview mit Andreas Lindenthal

Im Interview mit Herrn Lindenthal erfahren Sie viel zum Thema Wertschätzung. Teilen Sie den Erfahrungsschatz des Vorstands zum Thema Genders Dialog.

Unser Buch ist da!

Ob als Buch oder eBook. Diese Tools sind unverzichtbar für zukunftsorientierte Führungskräfte!

Erfahren Sie mehr
Die Kapitel in unserem Buch:

„Brauchen wir das wirklich?“ Gender-orientierte Führung in der Praxis!

von Prof. Dr. Niels Brabandt

Unser Buch ist da!

Ob als Buch oder eBook. Diese Tools sind unverzichtbar für zukunftsorientierte Führungskräfte!

Erfahren Sie mehr
Die Kapitel in unserem Buch:

„Gemischtes Doppel“ in der Führung Wenn Mann und Frau gemeinsam führen (müssen)

von Dr. Cornelia Topf und Edgar Busch

Unser Buch ist da!

Ob als Buch oder eBook. Diese Tools sind unverzichtbar für zukunftsorientierte Führungskräfte!

Erfahren Sie mehr
Die Kapitel in unserem Buch:

Wo der Selbstwert Regie führt Durch guten Selbstwert als Frau, als Mann und als Unternehmen gewinnen.

von Ruth Terink

Unser Buch ist da!

Ob als Buch oder eBook. Diese Tools sind unverzichtbar für zukunftsorientierte Führungskräfte!

Erfahren Sie mehr
Die Kapitel in unserem Buch:

Das SIEgER-Team

von Katrin Seifarth

Unser Buch ist da!

Ob als Buch oder eBook. Diese Tools sind unverzichtbar für zukunftsorientierte Führungskräfte!

Erfahren Sie mehr
Die Kapitel in unserem Buch:

Der geerbte Irrtum Wie wir ein selbstverständliches Miteinander neu erschaffen

von Jörg Romstötter

Unser Buch ist da!

Ob als Buch oder eBook. Diese Tools sind unverzichtbar für zukunftsorientierte Führungskräfte!

Erfahren Sie mehr
Die Kapitel in unserem Buch:

Business-Etikette neue Rollen – alte Werte

von Elisabeth Motsch

Unser Buch ist da!

Ob als Buch oder eBook. Diese Tools sind unverzichtbar für zukunftsorientierte Führungskräfte!

Erfahren Sie mehr
Die Kapitel in unserem Buch:

Connectivity – die (r)evolutionäre Entwicklung der Geschlechter Andersartigkeit: eine Erfindung der Evolution und moderne Wirtschaftsressource

von Karin Lohner

Unser Buch ist da!

Ob als Buch oder eBook. Diese Tools sind unverzichtbar für zukunftsorientierte Führungskräfte!

Erfahren Sie mehr
Die Kapitel in unserem Buch:

Frauen und Männer, Intros und Extros: Wie Vertrauen und Persönlichkeit zum Geschäftserfolg beitragen

von Dr. Sylvia Löhken und Lars Schäfer

Unser Buch ist da!

Ob als Buch oder eBook. Diese Tools sind unverzichtbar für zukunftsorientierte Führungskräfte!

Erfahren Sie mehr
Die Kapitel in unserem Buch:

Interview mit Andreas Lindenthal

geführt von Gabriele Schendl-Gallhofer

Unser Buch ist da!

Ob als Buch oder eBook. Diese Tools sind unverzichtbar für zukunftsorientierte Führungskräfte!

Erfahren Sie mehr
Die Kapitel in unserem Buch:

Gehen und Körperkommunikation Wie Ihre Haltung die Kommunikation bestimmt

von Andrea Latritsch-Karlbauer

Unser Buch ist da!

Ob als Buch oder eBook. Diese Tools sind unverzichtbar für zukunftsorientierte Führungskräfte!

Erfahren Sie mehr
Die Kapitel in unserem Buch:

Dialogfähigkeit als zukunftsweisende Sozialkompetenz für die Führungskraft

von Renate Heiderich und Joachim Heiderich

Unser Buch ist da!

Ob als Buch oder eBook. Diese Tools sind unverzichtbar für zukunftsorientierte Führungskräfte!

Erfahren Sie mehr
Die Kapitel in unserem Buch:

Respekt! Wie ein vertrauensvollerer Dialog in Unternehmen gelingt Chancen und Herausforderungen eines respektvollen Miteinanders anhand zweier Fallbeispiele

von Thomas Friebe

Unser Buch ist da!

Ob als Buch oder eBook. Diese Tools sind unverzichtbar für zukunftsorientierte Führungskräfte!

Erfahren Sie mehr
Die Kapitel in unserem Buch:

Frauen- und Männer-Bilder Vom Leben gezeichnet, von den Medien retuschiert.

von Stefan Dudas

Unser Buch ist da!

Ob als Buch oder eBook. Diese Tools sind unverzichtbar für zukunftsorientierte Führungskräfte!

Erfahren Sie mehr
Die Kapitel in unserem Buch:

Interview mit Stephanie Schorp und Dr. Andreas Föller

geführt von Gabriele Schendl-Gallhofer

Unser Buch ist da!

Ob als Buch oder eBook. Diese Tools sind unverzichtbar für zukunftsorientierte Führungskräfte!

Erfahren Sie mehr
Die Kapitel in unserem Buch:

Meine Vision vom Kulturwandel Wie Wertschätzung zum Erfolgsgaranten wird

von Martina Beykirch

Unser Buch ist da!

Ob als Buch oder eBook. Diese Tools sind unverzichtbar für zukunftsorientierte Führungskräfte!

Erfahren Sie mehr
Die Kapitel in unserem Buch:

Interview mit Beate Avenhaus

geführt von Gabriele Schendl-Gallhofer

Pin It on Pinterest

Share This